Brautmode in Plus Size

Brautmode in Plus Size Curvect Collage_Siegrid Cain Photography

Als ich es gelesen hatte, fand ich es super. Vor allem die offene und selbstverständliche Art, mit der das Thema angegangen wird, imponiert mir sehr. Es ist nämlich auch ein selbstverständliches Thema, das viele Frauen in den Hochzeitsvorbereitungen betrifft. Worum es geht? Um Plus Size-Brautmode.

Ich habe Bobby, die Gründerin des Modeblogs bzw. Blogazines Curvect, im Frühling bei der ABC Bloggerkonferenz in Linz kennengelernt. Dort haben wir kurz gequatscht und sie erzählte mir von ihrem Plus Size-Blog. In den Monaten danach habe ich immer wieder einiges von ihr gelesen und möchte euch heute mit besonderer Freude über einen Event berichten, der mir als Hochzeitsbloggerin und Hochzeitsplanerin sofort ins Auge gestochen ist. Bobby veranstaltet zusammen mit Edita Rosenrot, Gründerin des gleichnamigen Labels für head pieces & bouquets, morgen den ersten Event seiner Art: den Curvect Bride Salon. An dem Abend wird es vor allem um eines gehen: das passende Brautkleid für Bräute jenseits der Größen 36 und 38 zu finden.

Ein Schleier, eine lange Schleppe und Spitzenapplikationen. So romantisch kann Plus Size Brautmode aussehen.
Schluss mit frustrierenden Brautkleid-Shoppingerlebnissen

„Viele Bräute in Kleidergrößen 42+ haben schon Probleme bei der Anprobe ihres Wunschkleides, da die meisten Brautkleider zum Probieren nur in Größe 36/38 in den Salons vorhanden sind,“ erläutert Bobby den Anstoß zur Idee gemeinsam mit Edita einen Plus Size-Brautmoden-Event ins Leben zu rufen.

Bobby und Edita widmen sich einer Zielgruppe zu der 52 % der Österreicherinnen und Millionen von Frauen weltweit zählen. Es ist nur verständlich, dass dies ein emotionales Thema bei der Hochzeitsplanung ist. Jede Braut möchte sich an ihrem großen Tag schön, elegant, modern oder sexy fühlen.

Dieses apricotfarbene Kleid mit dem passenden Fascinator ist genau so individuell wie die Trägerin.

Es gibt noch einen weiteren Grund, den Curvect Bride Salon zu besuchen. Das Traditionshaus Vondru wurde neu übernommen, und zwar von niemandem geringerem als Brautmoden Flossmann. Es gibt also einiges zu sehen. Ich freue mich schon auf morgen Abend!

Curvect Bride Salon:

Wann: Mittwoch, 8. November 2017
Für Presse & Dienstleister: ab 16.30h
Für Bräute & ihre Mädels: ab 18:30
Wo: Brautmoden Vondru by Flossmann, Sonnenfelsgasse 13, 1010 Wien
Anmeldungen bitte per Mail an mail@editarosenrot.com oder an bobby@curvect.com

 

Beitragsbilder: Siegrid Cain Photography
Organistation: Curvect
Kleider: Flossmann Braut und Abendmode
Headpieces: Edita Rosenrot
Blumen & Location: Blumenkultur Michael Hitzler
Models: Silvia Goldschmidt, Sophie Hinz, Corinna Pumm
Make-up: Make-up Artist Angie

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*