Imperiale Traumhochzeit in Wien

Imperiale Hochzeit in Wien

Wenn ich an D+M denke, dann zaubert mir die Erinnerung an unsere gemeinsame Hochzeitsplanungszeit ein großes Lächeln ins Gesicht. Ihre Traumhochzeit in Wien sowieso. Man lernt nicht oft Brautpaare kennen, die einen dermaßen mit ihrem respekt- und liebevollen Umgang miteinander verzaubern. D+M habe ich ein dreiviertel Jahr als Hochzeitsplanerin betreut und wir haben in der Zeit eine Traumhochzeit geplant, die dann am 2.9.2017 auch traumhaft über die Bühne ging. © The Cristureans Aufregende Momente Das Zitat der Braut kurz vor ihrer standesamtlichen Trauung sagte es schon: „Paula, ich glaube, du bist viel aufgeregter als ich.“ Ja, ich war aufgeregt. Die Hochzeit eines […]

Weiterlesen

Wie man eine Hochzeitsplanerin in den Wahnsinn treibt

Wie man eine Hochzeitsplanerin in den Wahnsinn treibt

Meine Hochzeitssaison 2017 ist offiziell zu Ende. Das finale meiner Hochzeiten lässt mich über die vergangenen Monate nachdenken. Wie lief die Hochzeitsplanung aus meiner Sicht? Wie hat die Zusammenarbeit mit meinen Brautpaaren funktioniert? Was letzteren Punkt angeht, kommt mir hin und wieder ein Gedanke in den Sinn: Es gibt immer wieder Personen (und damit meine ich nicht nur Bräute), die einen nervlich ganz schön strapazieren. Ich möchte nicht sagen, dass es bisher jemand geschafft hätte mich in den Wahnsinn zu treiben (zumindest noch nicht). Aber es gibt schon Kandidatinnen und Kandidaten, die es selbst einer entspannten Person wie mir nicht […]

Weiterlesen

Heiraten im Stil von The Sound of Music

Im schönsten Trauungssaal Europas, dem Marmorsaal im Schloss Mirabell

Kennt ihr den Film, mit dem die halbe Welt Österreich assoziiert und weshalb pro Jahr rund 400.000 Touristen zu uns nach Salzburg kommen? Den Film, der wohl zu einem der meistbekanntesten der Filmgeschichte zählt? Den Film, der die wahre Geschichte der Familie Trapp erzählt, die als österreichischer Familienchor in den USA berühmt wurde? Wenn nicht, dann seid ihr nicht alleine. Denn „The Sound of Music“ ist hauptsächlich Amerikanern, Engländern und Asiaten ein Begriff. Und was für einer. „The Sound of Music“ erzählt die Geschichte der Familie Trapp, die während des zweiten Weltkrieges aus Salzburg in die USA geflüchtet ist und […]

Weiterlesen

Vintage-Hochzeit im Schloss

Hochzeit im Schloss? Als erstes Bild, hat man da wohl etwas Barockes oder Pompöses im Kopf. Das wollten Julia und Martin für ihre Hochzeit aber nicht. Romantisch, schick, aber natürlich sollte es sein. Zum Brautpaar passend. Als perfekte Kulisse diente das Schloss Mailberg im malerischen Weinviertel. Fröhliche Pastellfarben Dieses charmante und liebenswerte Brautpaar hat sich so einiges überlegt, um seine Gäste mit Süßigkeiten zu verwöhnen und ihnen viel zum Entdecken zu geben. Angefangen bei der Hochzeitspapeterie – Einladungen, Menükarten und Schilder im Vintage-Look – über die entzückende Candybar bis hin zum selbst gestalteten Tischplan hatte alles einen roten Faden. Nicht nur das […]

Weiterlesen

Nachhaltig heiraten – Teil 7: Was alles zu einer nachhaltigen Hochzeit dazugehört

Nachhaltiger Schmuck bei Hochzeiten

In den vergangenen sechs Wochen habe ich euch etwas Einblick in die Planung einer nachhaltigen Hochzeit gegeben. In der Serie zum Thema „Nachhaltig heiraten“ habt ihr über wesentliche Punkte wie das Hochzeits-Essen, die nachhaltige Hochzeitstorte, umweltfreundliches Dekorieren, die Hochzeits-Papeterie, aber auch das nachhaltige Steigenlassen von Luftballons erfahren. Zur Planung einer Hochzeit gehört natürlich noch etwas mehr als das. In diesem letzten Beitrag zur Planung einer nachhaltigen Hochzeit möchte ich auf weitere relevante Punkte der Hochzeitsplanung unter dem Kontext der Nachhaltigkeit eingehen: Nachhaltiger Schmuck Fairgehandeltes Gold gibt es. Es ist aber auch eher teuer. Nicht jedes Brautpaar, das sich für eine nachhaltige […]

Weiterlesen

Nachhaltig heiraten – Teil 6: Luftballons steigen lassen

Luftballons steigen lassen

Luftballons steigen zu lassen ist eine weit verbreitete Tradition, die ich immer noch als süß empfinde. Solltet ihr Luftballons für eure Hochzeit planen, dürft ihr euch diesen Artikel nicht entgehen lassen: 4 Tipps zum Steigenlassen von Luftballons bei Hochzeiten. Ob nur zwei symbolische Luftballons – für Braut und Bräutigam – in die Luft steigen, oder gleich eine ganze Armada in bunten Farben, es hat immer etwas Romantisches den bunten Punkten im Himmel nachzusehen. Ich denke dabei oft daran, wohin dieser Luftballon denn wohl fliegt? Immerhin ist ein Luftballon mit einem Durchmesser von 35 cm (die handelsübliche Größe) mit Helium befüllt, […]

Weiterlesen

Kinderbetreuung für den Hochzeitstag

Interview Mr Poppins Christoph Janko

Zu einem perfekten Hochzeitstag gehört, dass sich alle Gäste auf der Hochzeit wohl fühlen. Es soll nicht nur ein kurzweiliges Programm für die Erwachsenen geben, auch für die kleinsten Gäste ist Abwechslung wichtig. Wer einen Schritt weiter gehen und den Kindern eine professionelle Betreuung anbieten möchte, ist gut beraten sich an Christoph Janko von Mr. Poppins Kinder|Event|Betreuung zu wenden. Christoph wurde 2017 mit dem Austrian Wedding Award in der Kategorie „Bestes Entertainment | Beste Kinderanimation“ ausgezeichnet.  Im Interview erzählt er mir, warum es von Vorteil ist, ein abwechslungsreiches Kinderprogramm anzubieten, welche Möglichkeiten es dazu gibt und wie er auf die Idee kam Kinderbetreuer zu werden. […]

Weiterlesen

Nachhaltig heiraten – Teil 5: Umweltfreundlich dekorieren

Nachhaltiger Blumenschmuck und Dekoration

Ein weiteres großes Thema bei Hochzeiten sind definitiv der Blumenschmuck und die Dekoration. Man möchte meinen, dass Blumen per se nachhaltig sind. Das stimmt zum einen, denn ohne viel Bearbeitung verrotten Blumen von Natur aus. Oft werden sie aber mit Drähten bearbeitet und mit Materialien kombiniert, die an sich nicht umweltfreundlich sind. Umweltfreundlich dekorieren – welche Möglichkeiten gibt es? Seht selbst: Saisonale Blumen beziehen „Blumen der Saison zu verwenden – beispielsweise Dahlien, Rittersporn, Astern und weitere Sommerblumen –, die ohne zusätzlichen Energieverbrauch erzeugt werden können, ist eines der wichtigsten Aspekte, die es bei nachhaltigem Blumenschmuck zu beachten gilt. Blumenwünsche wie […]

Weiterlesen

Nachhaltig heiraten – Teil 4: Nachhaltige Speisen auf Hochzeiten

Heute geht es in der Serie rund um das Thema „Nachhaltig heiraten“ mit dem Thema „nachhaltig speisen“ weiter. Letzte Woche habe ich schon thematisiert, wie man die Hochzeitstorte nachhaltig gestalten kann (siehe Beitrag: Nachhaltig heiraten – Teil 3: Die nachhaltige Torte). Bei der Planung und Konzeption des Hochzeitsessens gibt es mehrere Punkte, über die man sich Gedanken machen sollte. Saisonale Zutaten verwenden Egal, ob die Speisen von der Location vor Ort oder einem extra beauftragten Cateringunternehmen angeboten werden, in jedem Fall kann man darum bitten, auf saisonale Produkte zurückzugreifen. Heiratet ihr beispielsweise im Juni, dann könnt ihr Erdbeeren und Spargel in […]

Weiterlesen

Nachhaltig heiraten – Teil 3: Die nachhaltige Torte

Die nachhaltige Torte

Bei der Torte ist es wichtig, dass ihr als Brautpaar eure Wünsche mit der Zuckerbäckerin besprecht. Für mein Verständnis (aber das kann sich von eurem natürlich unterscheiden) werden bei einer nachhaltigen Torte regionale bzw. einheimische Zutaten und lediglich saisonales Obst aus der Region verwendet. Daher fallen exotische Früchte per se weg. Ich persönlich würde auch von allzu viel Fondant bzw. Glasur abraten, die in vielen Fällen ohnehin nicht gegessen wird und dann nur im Müll landet. Giftige Blumen Was Blumenschmuck auf Torten angeht, hat mir Andrea Kargl bei unserem Interview im März einen sehr guten Tipp gegeben (das Interview „Wenn […]

Weiterlesen