Hochzeitslocation – Was es zu beachten gilt, Teil 2

Palais Schönburg

Weiter geht es mit meinen Hochzeitstipps. In der letzten Woche erschien der erste Teil zum Thema „Hochzeitslocation – Was es zu beachten gilt„. Heute möchte ich euch weitere Tipps mit auf den Weg geben, damit ihr für den Besichtigungstermin in eurer Traumlocation bestens vorbereitet seid. 10 Hochzeitstipps als Vorbereitung für die Locationbesichtigung: Möbel Wichtig ist abzuklären, was an Ausstattung in der Hochzeitslocation inkludiert ist. Bedenkt, ihr benötigt nicht nur Esstische und Stühle, möglicherweise auch einen Geschenketisch, einen Tisch für den DJ, Beamer und Leinwand für Präsentationen, etc. In manchen Locations muss man für Möbel extra zahlen. Seht euch an, ob […]

Weiterlesen

Hochzeitslocation – Was es zu beachten gilt, Teil 1

Hochzeitslocation

Manche Brautpaare sind gerade noch in den Endzügen der Hochzeitsplanung und kurz vor ihrem großen Tag, manche stehen in den Startlöchern und können es nicht erwarten die richtige Hochzeitslocation zu finden. So ging es auch vor Kurzem meiner Schwester und ihrem Verlobten, die 2020 heiraten werden. Als Schwester und Hochzeitsplanerin stehe ich ihnen natürlich gerne mit Tipps und Tricks zur Seite und unterstütze die zwei, wo ich kann. Ich habe in der Vergangenheit schon mehrmals zum Thema „Hochzeitslocation“ gepostet, weil es meiner Meinung nach ein sehr komplexes Thema ist, das alle Brautpaare gleich zu Beginn der Hochzeitsplanung angehen. Ich empfinde […]

Weiterlesen

Heiraten auf Amerikanisch: Der Ablauf

Heiraten in den USA - Hochzeitsdekoration

Wie die Zeit vergeht. Mittlerweile ist es schon September! Nach einem aufregenden Hochzeitssommer in Seattle möchte ich euch heute einen kleinen Einblick in den Ablauf einer amerikanischen Hochzeit geben. Einige Dinge werden hier merklich anders gehandhabt als vergleichsweise in Österreich, Deutschland, aber auch Polen (wo ich schon Hochzeiten miterleben durfte). Der Ablauf einer amerikanischen Hochzeit: Hochzeiten beginnen hier prinzipiell etwas später als bei uns. Die Zeremonie gegen 17 oder 18 Uhr anzusetzen ist nicht außergewöhnlich. Die Zeremonien dauern in der Regel nicht länger als 20 Minuten. Ausnahmen sind hier kirchliche Trauungen, die wiederrum bis zu 1,5 Stunden in Anspruch nehmen […]

Weiterlesen

Große Aufmerksamkeiten für die kleinen Gäste

Bild eines Kindertisches für Hochzeiten

Hochzeiten sind für Kinder nicht immer so romantisch und aufregend wie für uns Erwachsene. Eines ist aber gleich, Kinder und Erwachsene freuen sich gleichermaßen über Aufmerksamkeiten und Gastgeschenke. Einem Kind wird man mit Gewürzen oder selbst gemachter Marmelade jedoch wenig Freude bereiten. Was gut ankommt, erzähle ich euch hier. Hochzeiten kindgerecht gestalten Bei einer großen Anzahl an Kindern auf Hochzeiten macht es Sinn einen Kindertisch vorzubereiten, auf dem man Unterschiedliches platziert. Das können Malutensilien, Rätsel, kleine Lesehefte, Einwegkameras oder Spielsachen sein. Statt einem Tischtuch rate ich immer zu Malpapier oder leicht zu reinigender Tischwäsche. Solltet ihr Tischwäsche in derselben Farbe wünschen, […]

Weiterlesen

Spartipps vom Hochzeitsprofi

Spartipps zur Hochzeit

Spartipps – immer her damit! Auch, wenn ihr euren Ablauf schon konkret durchgedacht und Professionisten gebucht habt, ist es nie zu spät, sich nochmals hinzusetzen und an einigen Kostenschrauben zu drehen. Viele Kleinbeträge summieren sich zu großen Ausgaben. Als Hochzeitsplanerin liegt es in meinem Verantwortungsbereich das Budget der Brautpaare einzuhalten. Deshalb weiß ich, wie man mit einigen Kniffen tatsächlich viel bewirkt. Mit einer Hochzeitsplanerin an der Seite ist das Thema „Budget“ immer gegenwärtig. Daher beziehen sich die Tipps in diesem Artikel ganz besonders auf DIY-Hochzeiten. Spartipps für die Hochzeit Trauung/Kirche Dekoriert die Bankreihen mit Bändern, statt Blumen. Ladet eure Gäste […]

Weiterlesen

Urban Wedding mit Temperament und Stil

Urban wedding - bride and groom

English version below Ihr wisst ja, wie sehr ich Liebesgeschichten mag – das erklärt wohl auch meine Berufswahl. Jedes meiner Brautpaare hat seine eigene, individuelle Vorgeschichte. Eine Priese „Knistern“ kommt für mich immer noch hinzu, wenn Braut und Bräutigam aus unterschiedlichen Ländern stammen. Ich kann es nicht erklären, aber sprachliche und kulturelle Vielfalt fasziniert mich einfach. Bei dieser Hochzeit, von der ich euch hier berichten werde, war das Knistern zwischen Braut und Bräutigam für mich schon beim ersten Treffen zu spüren. M+A sind ein Paar, das sich zwar in Wien kennengelernt hat, aber aus unterschiedlichen Ländern stammt. Die Dynamik der […]

Weiterlesen

Hoch die Wedding Wands

Wedding Wands

Wenn man von Freudenfest sprechen darf, dann trifft das 100%ig auf die Hochzeit von Stephanie und Thibault zu. So viel Freude in den Gesichtern des Brautpaars, der Familien und der Hochzeitsgäste zu sehen, lässt jedes Hochzeitsplaner-Herz höherschlagen. Internationales Flair bei den Hochzeitsgästen Stephanie und Thibault sind – wie man das heutzutage so schön nennt – ein mixed-couple. Sie ist Österreicherin, er Franzose. Ich bin ja immer sehr angetan von multikulturellen Paaren, bin ja selbst Teil eines 😉 Gemeinsam lebten Stephanie und Thibault schon in Malaysia und in London. Heiraten wollten sie aber in Stephanies Heimat in Österreich, im wunderschönen Schloss […]

Weiterlesen

Sprechen wir über das Hochzeitsbudget

Kosten einer Hochzeit

Zur Zeit habe ich das Gefühl, dass bei manchen Brautpaaren eine Art von Unbehagen einsetzt, weil nur mehr wenige Monate bis zur Hochzeit bleiben. Ideen, die man hat, sollten nun umgesetzt, Professionisten ausgesucht und gebucht werden. Genau in dieser Phase, in der viele Ausgaben anfallen, ist es von Bedeutung nichts zu überstürzen. Ich möchte heute einige Gedanken zum Hochzeitsbudget und der Finanzierung eurer Hochzeit mit euch teilen. Vor Kurzem habe ich die Ergebnisse von „Die große Hochzeitsstudie – So heiratet Deutschland“ der kartenmacherei gelesen (mehr dazu siehe unten). Zwar basieren die Ergebnisse dieser Studie auf dem Hochzeitsmarkt in Deutschland, meiner […]

Weiterlesen

3 sehr gute Gründe für den First Look am Hochzeitstag

3 sehr gute Gründe für den First Look

Vor kurzem hat mir meine Kollegin einen Artikel geschickt, in dem beschrieben wird, warum man einen First Look unbedingt in seinen Hochzeitstag einplanen muss. Nun, ich habe mir schon länger Gedanken dazu gemacht und bin etwas hin und her gerissen davon. Anfangs war ich nicht ganz so begeistert von diesem Trend, aber mit der Zeit werde ich immer mehr zum Fan. Worum es beim First Look geht? Ganz einfach: Braut und Bräutigam sehen sich schon vor der Zeremonie. Was in den USA schon seit Jahren bei fast jeder Hochzeit passiert, wird in Österreich mehr und mehr zum Trend. First Look […]

Weiterlesen

Besonderheiten einer Winterhochzeit, Teil 2

Winterhochzeit im Schnee

Vor Kurzem erschien auf diesem Blog der erste Teil der Serie „Besonderheiten einer Winterhochzeit„. Im zweiten Teil dieses Gastbeitrages gibt dir eventsofa wertvolle Tipps und Tricks zur Hochzeitsdekoration und dem Outfit für deine Hochzeit in den kalten Monaten. Dekoration – Romantische Stimmung und gemütliche Atmosphäre Die Winterzeit macht es dir leicht eine gemütliche und besinnliche Stimmung zu schaffen. Der Vorteil im Winter: Kerzen und Kamin schaffen nicht nur eine romantische Atmosphäre, sondern wärmen dich, deine Gäste und die Location auch auf. Die Dekoration sollte natürlich auf das winterliche Motto abgestimmt werden, wobei die Möglichkeiten unbegrenzt sind. Weiß, Silber und Eisblau sind […]

Weiterlesen