Hochzeitsspiele: 6 Tipps für Spaß auf deiner Hochzeit

Hochzeitsspiele_Palais-Schönburg-Eventlocation-Wien

Es ist ein ganz besonderer Tag für jedes Paar: Der Hochzeitstag. Alles soll perfekt sein – Die Location, das Brautkleid, der Smoking, die Dekoration und natürlich auch die Stimmung. Doch gerade Letzteres, was im ersten Moment als selbstverständlich erscheinen mag, läuft nicht immer ab wie erhofft. Aus diesem Grund ist es wichtig, am Hochzeitstag einen durchdachten Tagesablauf mit einem unterhaltsamen Programm vorzubereiten.

Hochzeitsspiele sind besonders beliebt. Sie dienen nicht nur der Unterhaltung, sondern lockern auch die Stimmung auf – vor allem, wenn sich nicht alle eure Gäste kennen.

Mit diesen 6 Tipps für Hochzeitsspiele sorgt ihr für die richtige Stimmung an eurem großen Tag:

1. Ballon steigen lassen nach der Trauung

Luftballons steigen lassen gilt schon fast als Tradition. Es benötigt keinen großen Aufwand, ist romantisch, sieht super schön aus und kann ganz individuell gestaltet werden.

Herzförmige oder pastellfarbige Ballons – es gibt sie in allen möglichen Varianten. Eine persönliche Note könnt ihr mit einbringen, indem jeder Gast auf eine kleine Karte die Hochzeitsglückwünsche an euch, das Brautpaar, schreibt. Diese werden dann ans Ende der Ballonschnur gebunden. Anschließend werden die Ballons gemeinsam losgelassen, was für alle ein besonderer Moment sein wird – Gänsehaut inklusive.

Vor Kurzem gab es auf The Wedding Mission einen Beitrag zu Nachhaltigen Luftballons. Seht mal hier für Details.

2. Das Herz im Leintuch

Da es oft die traditionellen und einfachen Spiele sind, die eure Hochzeit zu etwas Einzigartigem machen, gehört natürlich auch das “Herz im Leintuch” dazu.

Ein großes Herz wird auf ein Leintuch gemalt, welches von euch mühsam mit einer Nagelschere ausgeschnitten und dabei, zum Beispiel von den Trauzeugen, festgehalten wird. Anschließend ist es die Aufgabe des Bräutigams, die Braut auf Armen durch das gemeinsam ausgeschnittene Herz zu tragen. Das Leintuch symbolisiert all die schwierigen Aufgaben, die euch bevorstehen werden und hält zudem symbolisch euren ersten gemeinsamen Schritt in das Eheleben fest. Ein absolutes must-have Hochzeitsfoto!

3. Bogenschießen

Eine Hochzeit ist voller Liebe. Warum also nicht direkt Liebespfeile fliegen lassen? Zum Beispiel könnt ihr nach eurer Trauung ohne Stress wunderschöne Hochzeitsfotos machen und eure Gäste mit der Möglichkeit zum Bogenschießen überraschen. Natürlich dürft auch ihr anschließend euer Können unter Beweis stellen.

Besonders die männlichen Gäste sind nicht immer von klassischen Hochzeitsspielen überzeugt, werden dann aber sicher freiwillig zum Bogen greifen und ihr Können präsentieren. Es kann auch ein Duell geben und für Braut und Bräutigam Punkte gesammelt werden, in dem die unterschiedlichen Teams auf eine Herz-Zielscheibe oder Luftballons schießen.

Eine Voraussetzung ist die passende Location. eventsofa hilft euch dabei, diese zu finden, damit dem Bogenschießen nichts mehr im Wege steht und es Amor gleich gemacht werden kann.

Bogenschießen kann auch von den Trauzeugen als Überraschung für das Hochzeitspaar organisiert werden.
4. Einen Baumstamm zersägen

Dir ist das Ausschneiden eines Herzen im Leintuchs zu einfach? Kein Problem! Wie wäre es mit einem Baumstamm, der alle überwindbaren Schwierigkeiten im Eheleben symbolisiert? Dieses Spiel findet meist direkt nach der Hochzeitszeremonie statt und heizt die Stimmung richtig an. Eure Trauzeugen bereiten hierfür alles vor, sodass das Spiel direkt nach der Trauung beginnen kann. Am besten ist es, wenn dabei ein schönes Exemplar ausgewählt und auf einem geschmückten Sägebock platziert wird. Als Ehepaar werdet ihr gemeinsam den Baumstamm mit einer Säge zerteilen und somit den ersten Erfolg im Eheleben feiern können. Außerdem ist es ein unterhaltsamer Start für eure bevorstehende Feier.

5. Wer kennt wen woher?

Sobald alle Gäste am Tisch sitzen und hungrig auf das Essen warten, ist “Wer-kennt-wen-woher” eine gute Gelegenheit die Zeit zu überbrücken und gibt den Gästen die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen.

Ein Moderator liest nach und nach unterschiedliche Fragen vor und bittet die Gäste aufzustehen, wenn sie die passende Antwort auf die Frage sind. Zum Beispiel können das Fragen sein wie “Wer kennt das Brautpaar aus der Schule?”, “Wer gehört zur Familie des Brautpaares?” oder “Wer ist länger als 5 Jahre mit dem Brautpaar befreundet?”. Wichtig, wie bei allen Hochzeitsspielen, ist auch hier, dass das Zeitfenster gut durchdacht ist und die Gäste nicht zu oft aufstehen oder sich hinsetzen müssen.

6. Die Strumpfbandversteigerung

Die Strumpfbandversteigerung ist der absolute Klassiker unter den Hochzeitsspielen. Für viele ist die Versteigerung das Highlight der Hochzeitsfeier.

Eure Trauzeugen stellen sich dabei als Moderatoren zur Verfügung und leiten die Strumpfbandversteigerung an einem gewissen Punkt des Abends ein. Dabei wirst du, die Braut, zu der Herausgabe des Strumpfbandes aufgefordert. Dein frisch angetrauter Ehemann wird dir mit einer entsprechenden Showeinlage das Strumpfband ausziehen und den Moderatoren überreichen. Nun kann die eigentliche Versteigerung beginnen und die Gebote genannt werden. Der oder die Höchstbietende erhält das Strumpfband und bessert damit eure Haushaltskasse auf.

Nicht jedes Spiel passt zu jeder Hochzeitslocation. Wichtig ist, dass die Location bei der Planung der Hochzeitsspiele im Auge behalten wird, damit an eurem großen Tag nichts schief laufen kann – eventsofa hilft euch dabei eure perfekte Location zu finden.

Spiele im Freien erfordern zum Beispiel einen Außenbereich, welcher groß genug sein soll, um einen reibungslosen Spielablauf durchführen zu können. Bereits kleine Spiele können die Runde auflockern und eurer Feier eine fröhliche Atmosphäre schaffen. Macht euch an eurem großen Tag nicht zu viel Stress, genießt jeden Augenblick und feiert gemeinsam mit euren Gästen eure Liebe!

 

Über eventsofa:

eventsofa ist der Marktplatz für Eventlocations im Internet. Wir bieten die bequeme, schnelle und kostenfreie Suche nach der perfekten Location für jedes Event, von der Hochzeit bis zur Firmenfeier. Im wöchentlichen Newsletter gibt es tolle Tipps und Inspirationen zu Eventideen, Locations und Eventorganisation. Mehr Informationen findet ihr auf: https://www.eventsofa.at

Danke für den Gastbeitrag!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*